Facebook down … Countdown läuft.

Nachdem Anja ja schon verkündet hat, ihr Facebookprofil zu löschen, werde ich nun nachfolgen. Das Gesichtsbuch kostet nur Zeit und Mühe, ich erwische mich immer wieder dabei, mich im Sinnlosen zu verzetteln. Ob es müßige Diskussionen sind, welche oftmals nicht mal Stammtischniveau erreichen, ‚lustige‘ Spielchen oder schlicht Werbemist ist – Zeitverschwendung. Dazu kommt noch die unglaubliche Anzahl an rassistischem Dreck, Hetze und der Unwilligkeit oder Unfähigkeit, dagegen etwas zu unternehmen. Nicht zuletzt der nicht vorhandene Datenschutz und der mangelnde Respekt vor den hier gültigen (Datenschutz) Gesetzen – So, Pathetisches Geschwalle durch – Muß und will ich ich nicht mehr haben.

Habt Spaß bei Facebook, ich hab ihn nicht (mehr). Twitter -> satom1st bleibt natürlich, wir sind erreichbar für alle und alles was wichtig ist – den anderen möchte ich nur ans Herz legen, wenigstens Aktien von Facebook zu kaufen, damit man ein bißchen was davon hat… In ein paar Tagen also. Machts gut und danke für den Fisch.